Ausbildung

Standort: Asbach / Westerwald  │  Vollzeit

Pflegefachkraft (w/m/d)

Die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden zu einer neuen, generalistischen Pflegeausbildung mit einheitlichem Berufsabschluss zusammengeführt. In der neuen Ausbildung werden übergreifende pflegerische Kompetenzen zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen und allen Versorgungsbereichen vermittelt: In Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege.
 
  • Voraussetzung: Sekundarabschluss I oder Berufsreife mit abgeschlossener Altenpflegehelfer-Ausbildung
  • Dauer: 3 Jahre

Altenpflegehelfer (AHP) (w/m/d)

  • Voraussetzung: Berufsreife und ein einjähriges soziales Praktikum
  • Dauer: 1 Jahr

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte im örtlichen Sportpark
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Teresa ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus Teresa ist eine Altenhilfeeinrichtung in Asbach. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 50 Plätzen mit zusätzlich neun Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kerstin Thul, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (02683) 94677-0

Unter www.haus-teresa-seniorenzentrum.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Praktikanten (w/m/d)

Standort: Asbach / Westerwald  │  Vollzeit/Teilzeit

Wir bieten Praktika in folgenden Bereichen an:

  • Freiwilliges Praktikum
  • Schulpraktikum
  • Im Rahmen der FOS
  • Im Rahmen der Ausbildung

Unsere Voraussetzungen:

  • Mindestdauer des Einsatzes: zwei Wochen
  • Mindestalter: 15 Jahre, Jugendliche unter 18 Jahren benötigen zusätzlich das Einverständnis der/des Erziehungsberechtigten
  • Einsatz über vier Wochen nur nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung (Ausstellung durch Hausarzt) möglich
  • Bewerbungsfrist: spätestens vier Wochen vor Einsatz

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte im örtlichen Sportpark
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Teresa ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus Teresa ist eine Altenhilfeeinrichtung in Asbach. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 50 Plätzen mit zusätzlich neun Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kerstin Thul, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (02683) 94677-0

Unter www.haus-teresa-seniorenzentrum.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Altenpflegehelfer (w/m/d) mit 1-jähriger Ausbildung oder Pflegehelfer (w/m/d)

Standort: Asbach / Westerwald  │  Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Fördern und Pflegen unserer Bewohner (w/m/d) unter Einbeziehung ihrer Ressourcen
  • Individuelle Pflegeplanung und Unterstützung beim Gestalten des täglichen Lebens

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Idealerweise 1-jährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer (w/m/d)
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, Flexibilität und Teamgeist
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte im örtlichen Sportpark
  • Flexible Arbeitszeitmodelle nach Absprache möglich
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Teresa ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus Teresa ist eine Altenhilfeeinrichtung in Asbach. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 50 Plätzen mit zusätzlich neun Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kerstin Thul, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (02683) 94677-0

Unter www.haus-teresa-seniorenzentrum.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Wohnbereichsleiter (w/m/d)

Standort: Asbach / Westerwald  │  Vollzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Leiten und Koordinieren des Wohnbereichs
  • Beraten und Betreuen der Bewohner (w/m/d) in sozialen Angelegenheiten
  • Umsetzung des Pflegekonzepts, Sicherung und Dokumentation der Pflegeprozesse und -planung
  • Enge Zusammenarbeit mit Ärzten (w/m/d) und Angehörigen
  • Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Fachliches Anleiten, Einarbeiten und Fördern der Mitarbeitenden

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • 3-jährige Ausbildung in der Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • Gerontopsychiatrische Ausbildung und/oder zusätzliche Qualifikation zur Wohnbereichsleitung wünschenswert
  • Ausgeprägte soziale Kompetenzen
  • Einsatzbereitschaft und Organisationstalent
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kostenübernahme bei der Weiterqualifizierung zur Wohbereichsleitung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte im örtlichen Sportpark
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Teresa ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus Teresa ist eine Altenhilfeeinrichtung in Asbach. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 50 Plätzen mit zusätzlich neun Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kerstin Thul, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (02683) 94677-0

Unter www.haus-teresa-seniorenzentrum.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Examinierte Pflegefachkraft (w/m/d)

Standort: Asbach / Westerwald  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Kooperieren und Zusammenarbeiten mit dem behandelnden Arzt (w/m/d), den Angehörigen und den Therapeuten (w/m/d)
  • Beratung und Betreuung der Bewohner (w/m/d) in persönlichen und sozialen Angelegenheiten
  • Fachgerechte Behandlungspflege nach der ärztlichen Verordnung
  • Unterstützung der hilfsbedürftigen Bewohner (w/m/d) z.B. bei der Körperpflege, beim Essen oder beim Anziehen
  • Erstellung und Führung der Pflegedokumentation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Ausbildung in der Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Flexibilität, Engagement und pflegedokumentarische Expertise
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte im örtlichen Sportpark
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle nach Absprache möglich
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Teresa ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote. 

Das Haus Teresa ist eine Altenhilfeeinrichtung in Asbach. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 50 Plätzen mit zusätzlich neun Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kerstin Thul, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (02683) 94677-0

Unter www.haus-teresa-seniorenzentrum.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Examinierte Pflegefachkraft als Qualitätsbeauftragter (w/m/d)

Abteilung: Qualitäts- und Risikomanagement

Standort: Asbach / Westerwald  │  Teilzeit (20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Umsetzung der zentralen Qualitätsziele und -strategien
  • Ansprechpartner für das Qualitäts-, Risiko- und Beschwerdemanagement in der Einrichtung
  • Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems vor Ort
  • Analyse und Controlling des allgemeinen Qualitätsniveaus vor Ort
  • Mitwirkung an internen Audits und externen Begehungen
  • Lückenloses Berichtswesen in den Einrichtungen und zum zentralen QRM

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Erfolgreiche Ausbildung in einem sozialen Beruf mit Schwerpunkt Pflege
  • Mehrjährige Berufspraxis in der Pflege wünschenswert
  • Erfolgreiche Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten (w/m/d) wäre eine wertvolle Ergänzung, ist aber kein Muss
  • Gute Kenntnisse in den aktuellen Anforderungen des Qualitätsmanagements in der Altenpflege (SGB XI)
  • Routinierter Umgang mit moderner EDV
  • Ausgeprägtes Problemlösungsgeschick, analytischer Weitblick und Kommunikationsstärke
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Dienst nach Regelarbeitszeit (kein Schichtdienst notwendig)
  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Im Falle der Weiterqualifizierung als Qualitätsbeauftragter (w/m/d) in unserer Einrichtung übernehmen wir die Kosten
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte im örtlichen Sportpark
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Teresa ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.

Das Haus Teresa ist eine Altenhilfeeinrichtung in Asbach. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 50 Plätzen mit zusätzlich neun Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Stefanie Raab-Heußer, Qualitätsmanagementbeauftragte, T.: (0671) 372-1080

Unter www.haus-teresa-seniorenzentrum.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Den kompletten Stellenmarkt unserer Einrichtungen finden Sie unter: www.franziskanerbrueder.org/stellenangebote

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz Impressum