News

Abschied vom Haus Teresa

Seit Anfang 2017 wurde das Seniorenzentrum Haus Teresa in Asbach von Diakon Eberhard Rövenstrunk seelsorgerisch betreut. In dieser Zeit hat er bei den wöchentlichen Gottesdiensten in den Hausgemeinschaften durch seine herzliche und verbindliche Art eine hohe Akzeptanz bei den Senioren erreicht. Auch bei den großen Feierlichkeiten für die Bewohner und deren Angehörigen war er immer für die Mitgestaltung eines besonderen Gottesdienstes oder eines geistigen Impulses bereit. In so mancher geselligen Kaffee- oder Feierrunde kam Diakon Rövenstrunk gerne mit den Bewohnern ins Gespräch.

Nun verlässt er seinen bisherigen Wohnsitz am Rhein und zieht wieder in seine Heimat, das Saarland. Diese Pläne verfolgt er schon seit einiger Zeit und mit Hilfe seiner Schwester ist es ihm nun gelungen, dort einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Auch als Diakon werden ihm dort neue Aufgaben durch das Bistum überantwortet. Von Ruhestand kann also noch keine Rede sein.

Die Bewohner und Mitarbeiter des Haus Teresa hatten am 22. Juli Gelegenheit, im Rahmen einer heiligen Messe ein letztes Mal den Gottesdienst mit Diakon Rövenstrunk zu feiern. Unter der Leitung von Pater Justin, mit musikalischer Unterstützung durch Herrn Krämer, konnte noch einmal in einem feierlichen Rahmen der frei vorgetragenen Predigt des Diakons gefolgt werden. Unter Einhaltung der Abstandsvorgaben konnten alle Hausbewohner an diesem besonderen Moment teilnehmen. Bevor Pater Justin den Diakon um den Schlusssegen bitten konnte, wurde durch die Einrichtungsleitung Kerstin Thul die Gelegenheit zu einigen Abschiedsworten wahrgenommen. Sie dankte Diakon Eberhard Rövenstrunk für sein Engagement im Haus Teresa, überreichte ihm im Namen aller Bewohner Abschiedsgeschenke und wünschte ihm für seine Zukunft Gottes Segen. Der sichtlich gerührte Diakon bedankte sich und sprach dann abschließend den Segen.

Im Anschluss wurde noch mit einem Glas Sekt auf die Zukunft und die neuen Herausforderungen im Leben des Diakons mit allen Anwesenden angestoßen.

> Broschüren- service

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie Flyer und Broschüren
zum Download.

> Kontakt

Haus Teresa
Kerstin Thul
Telefon: (02683) 94677-0
Telefax: (02683) 94677-107
E-Mail: kerstin.thul(at)haus-teresa-seniorenzentrum.de

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz Impressum